Schottland, Romanzen und Fruchtsalat - was hat all das gemeinsam?

Kady Burton entführt ihre Leser in düstere Welten, mal dem Tod näher, mal dem Leben, stets mit einem Auge auf die menschliche Moral. Auf unterhaltsame Art und Weise zeigt sie auf, wie viel Leichtigkeit in der Schwere liegen kann, die Schattenseiten oftmals mit sich bringen. Inspiriert wird Kady Burton von ihrer Liebe zu den schottischen Highlands, Stachelbeeren und dem Hang zu einzgartigen menschlichen Beziehungen.

Es sind die vielen Gedanken, die sich zu Geschichten formen. Und Geschichten möchten erzählt werden.
Kreativ sein … Gedanken völlig frei entfalten  …
Genau so erblickte Kady Burton das Licht der Welt.

 

Schreiben ist das Loslassen der Seele auf weiter Flur. Ein Transportmittel für Emotionen, welches im besten Fall noch Platz für viele andere Menschen bereit hält, um sie mitzunehmen. Ich persönlich liebe Geschichten, in denen sich weitere Geschichten verbergen. Die lebevolle Botschaften enthalten, die Welt ist schließlich oftmals kühl genug.

 

Bücher sind Schokolade für die Seele - Richard Atwater 1938